MTB SELLARONDA TOUR

Die Sellarunde auf zwei Rädern entdecken und erleben.

Es gibt nur wenige Steigungen, die einen hohen Einsatz verlangen und mehrere technische Abfahrten, wo besondere Aufmerksamkeit erfordert wird. Unterhalb der Bergstation des Lifts Dantercepies in Wolkenstein begegnet man den ersten Abhang, der vom Grödner Joch bis nach Colfosco geht. Von Corvara aus werden zwei weitere Lifte genommen, bevor man eine lange Strecke bis zum Campolongo Pass fährt. Von hier aus steigt man auf dem Sessellift und fährt hinab Richtung Arabba, wo die Seilbahn Porta Vescovo genommen wird. Von der Bergstation aus darf die spektakuläre Landschaft des Marmolada-Gletschers und des künstlichen Sees von Fedaia bewundert werden. Der untere Teil der Strecke, die von der Bergstation bis zum Fodom-Lift von Arabba geht, ist eine anspruchsvolle Abfahrt. Von der Bergstation des Fodom-Lifts, auf dem Pordoijoch führt eine lange Panorama-Abfahrt nach Canazei. Von hier aus bringt die Seilbahn Col Rodella auf den Sellajoch, welches nach einem kurzen Abstieg erreicht wird. Besonders interessant ist die berühmte Steinerne Stadt, die sich am Fuße des Langkofels befindet. Ein langer Abstieg, während dem die Aussicht auf die Dolomiten genossen werden darf, führt nach Gröden.

 

   PREIS60 Euro/Person

 

   INKLUSIVEBikeguide

 

   TERMINEjeden Donnerstag

 

   TREFFPUNKTBikeschule- Talstation Seceda um 8.15 Uhr

 

   DAUER8 Stunden

 

   ZUM MITNEHMENMountainbike Fully obligatorisch,geeignete Bikebekleidung undProtektoren, Bikepass (im Preisnicht inbegriffen)

 

   NOTEAusrüstung und Bikes können bei der MTB Schule ausgeliehen werden.

 

   mindestalter18 Jahre, Minderjährige im Alter zwischen 16 und 18 Jahren müssen in Begleitung eines Erwachsenen sein.

 

   INFOKontaktieren Sie uns für personalisierte Angebote oder zusätzliche Informationen!

ANFRAGE